NATHAN (Symphonic Poem for Wind Band)

  • Gattung: Sinfonische Dichtung
  • Besetzung: Blasorchester (Ha)
  • Komponist: Roland Mair-Gruber
  • Uraufführung: 25.03.2017: Bauernmusikkapelle St. Johann im Pongau, Leitung: Roland Mair-Gruber
  • Dauer: ca. 10:30

 

Sinfonische Dichtung frei nach Gotthold Ephraim Lessings „Nathan der Weise“ (1779)

Nathan der Weise ist der Titel und die Hauptfigur eines fünfaktigen Ideendramas von Gotthold Ephraim Lessing, das 1779 veröffentlicht und am 14. April 1783 in Berlin uraufgeführt wurde. Das Werk hat als Themenschwerpunkte den Humanismus und den Toleranzgedanken der Aufklärung. Besonders berühmt wurde die Ringparabel im dritten Aufzug des Dramas.
Die Handlung spielt zur Zeit des Dritten Kreuzzugs (1189–1192) während eines Waffenstillstandes in Jerusalem.
Lessings fünfaktiges Ideendrama NATHAN DER WEISE beschäftigt sich mit Themen des Humanismus, der Aufklärung und dessen Toleranzgedanke. Einen besonderen Stellenwert nimmt hierzu die Ringparabel, die Frage nach der „wahren“ Religion ein.

Musikalisch besteht das Werk aus einzelnen Sinneinheiten, die die Hauptpersonen Nathan (ein wohlhabender, weiser, jüdischer Geschäftsmann), seine Ziehtochter Recha, den junge christliche
Tempelherr und den Sultan Saladin charakterisieren. Das Werk beschäftigt sich weniger mit der Handlung, sondern vielmehr mit der Verbindung der Hauptfiguren und die damit einhergehende
Deutung der Ringparabel. Alle Charaktere stehen für eine der drei Religionen (Nathan, Tempelherr, Sultan) und dessen familiärer Verbindung zueinander (symbolisiert durch Recha). Musikalisch wird diese Verbundenheit der drei Religionen durch Verbindung von motivischen Themen umgesetzt: Alle Charaktere werden durch eine – ihrer Religion entsprechenden – Klangfarbe illustriert, beinhalten jedoch im Kern ähnliche motivische und harmonische Strukturen, die die Gleichheit der Religionen symbolisiert.


NATHAN kann im Shop als PDF-Datei heruntergeladen werden:

Instrumentation:

Full Score

C Piccolo
C Flute 1/2
C Oboe 1/2
C Bassoon 1/2

Bb Clarinet 1-3
Bb Bass Clarinet

Eb Alto Saxophone 1/2
Bb Tenor Saxophone
Eb Baritone Saxophone

F Horn 1-4
Bb Trumpet 1-3
Bb Kornett (Flügelhorn) 1/2
C Trombone 1/2
C Bass Trombone
C Baritone (B.C.) / Bb Baritone (T.C.)
C Euphonium (B.C.) / Bb Euphonium (T.C.)
C Tuba 1/2

Cello 1/2
String Bass

Timpani
Mallets 1 (Glockenspiel, Tubular Bells)
Mallets 2 (Vibraphone, Marimba, Tubular Bells)
Percussion 1 (Triangel, Wind Chimes)
Percussion 2 (Tamtam, Snare, Bass Drum)
Percussion 3 (Cymbals)