Deadly Escape

Als langjähriger James Bond Fan konnte ich es mir nicht verkneifen einen Fan-Made Score zu schreiben, als James Bond 007: Spectre 2015 ins Kino kam. Der einzigartige Klang, der eine Mischung aus Jazz, Big Band und orchestraler Musik bildet, ist längst charakteristisch und eng mit der Ästhetik von James Bond verbunden.
Dieses Stück versucht genau dies: Bekannte Elemente der Bond Reihe miteinander zu verbinden und ein Werk zu schaffen, das als Titelmelodie für SPECTRE dienen kann.…

The Guest House: Soundtrack Suite

Die Soundtrack Suite zu The Guest House wurde nachträglich am 7.5.2015 veröffentlicht. Es handelt sich hierbei um einen ZUsammenschnitt der Filmmusik, die ich sowohl für Taha Ismail’s The Guest House als auch für den Trailer des Films komponiert habe (siehe Videos weiter unten). Es handelt sich hierbei um einen Horror-/Sci-Fi-Film. Dem entsprechend ist die Musik sehr sphärisch, gruselig und in exponierten Lagen aufgebaut. Der Produktionszeitraum für den Film, inklusive Trailer betrug nur acht Tage.…

A New Adventure

Der Track A New Adventure versucht dieses Ideal aufzugreifen und im Stile von Howard Shore eine Filmmusik zu schaffen, die die einzigartige Welt von Mittelerde beschreibt.
Mit Der Herr der Ringe wurde nicht nur das bedeutendste Fantasy-Epos von Tolkien verfilmt, Howard Shore setzte mit seiner spätromantischen Filmmusik neue Maßstäbe. Der orchestrale phantastische Klang, in Kombination mit der Wagner’schen Leitmotivik, wurde schnell zum klanglichen Ideal von Fantasy-Verfilmungen. Diese musikalische Klangfarbe wurde in yDer Hobbit fortgesetzt.…

This Is Asgard!

This Is Asgard! wurde vom Kinostart des Films Thor: The Dark World inspiriert. Das Stück ist eines der erfolgreichsten Videos auf dem offiziellen Kanal von Roland Mair-Gruber. Da auch die Filmmusik ein prägender Teil der Thor-Reihe darstellt, versuchte der Komponist, ausgewählte Szenen des ersten Teils neu zu vertonen.

Die düstere Stimmung der Anfangsszenen und der kriegerischen Handlungen werden mit den heroischen Klängen von Asgard, der Heimat von Thor und Odin, verbunden. Eine kontrastreiche Komposition also, die nicht 1:1 die originale Filmmusik von Thor nachzeichnet, jedoch durch aus thematische Parallelen aufweißt. …